Donnerstag, 19. November 2009

Gefunden: Demokratie was war, was ist

»Beginnen wir im Musterland. Dort sind die Politiker ehrliche Sachwalter des Volkes. Sie wissen, daß Demokratie Macht auf Zeit ist, behandeln ihre Wähler voller Achtung und sehen sich selbst als die Bewahrer, die das Land für die künftigen Generationen erhalten.

Die Politiker leben bescheiden und nutzen ihr Amt nur dazu, das Wohl des Volkes zu mehren. Oh, auch die Musterländer haben Dienstwagen, doch diese werden nur dienstlich genutzt und sind nicht größer als nötig. Das Musterland ist Teil von internationalen Zusammenschlüssen, doch es hat keines von seinen souveränen Rechten delegiert.«   ...

Weiterlesen im Politikblog


Gefunden bei: Mein Politikblog

Ursprung bei: Michael Winkeler

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich, dass du kommentierst. Nur beachte bitte:

Kommentare, die rassistisch sind , Hetze gegen bestimmte Personengruppen verbreiten und im Gossenjargon angefertigt werden, sind Spam und werden von mir nicht veröffentlicht. Mit Rassismus und Hetze meine ich die Art, die durch die Meinungsfreiheit nicht gedeckt und die juristiabel sind. Meinungen können frei geäußert werden, auch wenn sie nicht dem Mainstream entsprechen. Ich bin von der altmodischen Sorte, die auch andere Meinungen, soweit sie begründet werden, gern diskutiert. Außerdem mache ich bei unsachlichen und nicht zur Sache gehörenden Kommentaren sowie doofem Gelabere von Trollen von meinem Hausrecht Gebrauch.