Freitag, 13. November 2009

Vorwärts ins Nichts

Ich erwarte nichts vom SPD-Parteitag. Die Führung wird nichts ändern, sondern nur so tun.

Wie es gehen wird, macht uns ein Herr Schäfer-Gümpel vor. Er will nicht etwa etwas gegen HartzIV sagen. Ohnein, soweit geht er nicht. Er will ein bisschen nachjustieren. Nachjustieren? Na was denn? Und ein bisschen? Will sich die SPD lächerlich machen?

Halt! Sie macht sich schon lächerlich.

Wichtig für einen Herrn Schäfer-Gümpel ist: Der Name HartzIV muss weg!

Na toll. Da fühlen sich die Langzeitarbeitslosen gleich viel besser, wenn ihre Knebelung einen anderen Namen führt, wenn ihre Menschenwürde durch einen anderen Namen verletzt wird.

Blöder kann man wohl nicht mehr sein!

Will man so die Wähler wieder zurückgewinnen?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich, dass du kommentierst. Nur beachte bitte:

Kommentare, die rassistisch sind, Hetze gegen bestimmte Personengruppen verbreiten und im Gossenjargon angefertigt werden, sind Spam und werden von mir nicht veröffentlicht. Außerdem mache ich bei unsachlichen und nicht zur Sache gehörenden Kommentaren sowie doofem Gelabere von Trollen von meinem Hausrecht gebrauch.