Freitag, 4. Dezember 2009

Die C-Klasse wahrscheinlich auch in China

Die Deindustrialisierung Deutschlands schreitet fort.


Nur eine Anmerkung dazu. Wieso schenkt man den Chinesen nicht gleich die Blaupausen für die C-Klasse? Okay, man kann sie auch dorthin verkaufen. Es kommt letztendlich auf dasselbe hinaus. Eine viel, viel billigere abgekupferte chinesische Version der C-Klasse wird die von Mercedes totmachen. Japan hat seine Wirtschaft vor Jahrzehnten auch so an die Spitze gepusht. Und noch eine kleine Anmerkung dazu. Deutsche Manager werden dann auch nicht mehr gebraucht. Die Chinesen können das alles auch selber. Aber die deutschen Mercedesbestimmer sind nicht so doof wie sie sich jetzt darstellen. Sie wollen Zugeständnisse von den Arbeitnehmern. Zugeständnisse ... Zugeständnisse ... Zugeständnisse ... und immer mehr ... und immer mehr ...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich, dass du kommentierst. Nur beachte bitte:

Kommentare, die rassistisch sind, Hetze gegen bestimmte Personengruppen verbreiten und im Gossenjargon angefertigt werden, sind Spam und werden von mir nicht veröffentlicht. Außerdem mache ich bei unsachlichen und nicht zur Sache gehörenden Kommentaren sowie doofem Gelabere von Trollen von meinem Hausrecht gebrauch.