Dienstag, 15. Dezember 2009

Jetzt wissen wir's ganz genau

Wenn in Mexiko bei einem Hurrikan, der Überschwemmungen verursacht, jemand umkommt, kennen wir den Totschläger nun ganz genau: die USA und China!

Das ist verrückt? Ja, das ist es. Beim Profit- und Geldpoker in Kopenhagen wurde das von sich gegeben und was Klimaexperten sagen ist ja GESETZ. Das kann nicht angezweifelt werden. Klimaexperten haben immer Recht.

Ups, das kenne ich doch. Wie hieß es doch in der DDR 40 Jahre lang?

Die Partei, die Partei, die hat immer Recht ...

Ich gebe es ja zu, Klimaexperten sind keine offizielle Partei, aber irgendwie schon, mehr die Chefideologen von Regierungen, die Absatzmärkte für ihre Unwelttechnologien suchen. Das kommt eher hin. Und damit das auch jeder Zweifler kapiert, werden qualmende Schornsteine gezeigt.

Nein, das stimmt auch nicht ganz. Aus den Schornsteinen kommt Wasserdampf. Und das will man ja eigentlich, falls man - wie Umweltschützer - die Welt nicht ganz deindustrialisieren will. Wasserdampf statt CO2.

Wir treiben damit dem Teufel mit dem Belzebuben aus. Wasserdampf, der uns doch erst Regen und Hurrikane beschert.

Stopp! Das war nicht weltkonform, nicht hysteriekonform, nicht weltuntergangskonform, nicht antichristkonform.

Wer bin ich denn, der sich weigert die Welthysterie mitzumachen? Wer bin ich denn, der sich weigert, dem Mainstream hinterherzulaufen? Wer bin ich denn, der sich erlaubt, den eigenen Kopf einzuschalten?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich, dass du kommentierst. Nur beachte bitte:

Kommentare, die rassistisch sind, Hetze gegen bestimmte Personengruppen verbreiten und im Gossenjargon angefertigt werden, sind Spam und werden von mir nicht veröffentlicht. Außerdem mache ich bei unsachlichen und nicht zur Sache gehörenden Kommentaren sowie doofem Gelabere von Trollen von meinem Hausrecht gebrauch.