Mittwoch, 14. April 2010

Das gönne ich ihnen von Herzem

Das einzige, worüber ich wirklich in der heutigen Zeit froh bin, dass die Ausbeuter, Finanzverbrecher, Heuschrecken, Kapitaldiener nicht zum Mars auswandern können. Sie müssen mit uns gemeinsam auf einer verwüsteten Erde leben. Es wird ihnen nicht helfen, dass sie in einem Ghetto, mag es noch grün sein, leben werden. Auch ihr Wasser wird vergiftet sein und ihre Nahrungsmittel ebenfalls. Auch sie werden kein Paradies außerhalb ihres Ghettos mehr vorfinden, weil sie die Erde zerstört haben, um auf einem Berg virtuellen Geld sitzen zu können.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich, dass du kommentierst. Nur beachte bitte:

Kommentare, die rassistisch sind, Hetze gegen bestimmte Personengruppen verbreiten und im Gossenjargon angefertigt werden, sind Spam und werden von mir nicht veröffentlicht. Außerdem mache ich bei unsachlichen und nicht zur Sache gehörenden Kommentaren sowie doofem Gelabere von Trollen von meinem Hausrecht gebrauch.