Dienstag, 1. Juni 2010

Quo vadis "Dummer weiser Deutscher"

Da "Dummer weiser Deutscher" in der Kommentarfunktion nicht erreichbar ist, will ich schnell noch einen Post von dort kommentieren. Worum geht es? Es geht um Lena. Ich abonniere schon längere Zeit den DwD und frage mich, warum der Schreiber so ausfällig gegen alle jene wird, die anders denken als er und dann noch wegen eines fünftrangigen Problemchens wie Lena, einer Lappalie, eines x-beliebigen Popsternchen, die man im nächsten Jahr wahrscheinlich nicht mehr kennt. Wieso? Gibt es nichts Wichtigeres?

Aber hier der Post:


Mein Kommentar dazu, der leider durch ein Serverproblem nicht abgeschickt werden konnte. Vielleicht werde ich ihn später noch einmal los:

Oh, wie freue ich mich deutscher Pöbel zu sein. Ein völlig neues Gefühl. Ich oute mich, Lena schlecht zu finden. Das Mädel kann einfach nicht singen. Nein, ich habe ihr Lied nur 1 x gehört, ihre diversen lächerlichen Worte in Pressekonferenzen kopfschüttelnd wahrgenommen. Nein, ich tue mir das kein zweites Mal an, das Lied zu hören. Das vertragen meine Geschmacksnerven wirklich nicht. Hurra, ich bin deutscher Pöbel! Wenn dazu gehört, Lena nicht zu mögen, bin ich es sehr gern, dann ist es für mich eine Auszeichnung, nicht zum Hype dazu zu gehören.

Kommentare:

  1. kleine anmerkung des autoren am rande: ausfällig werde ich nur gegen jene, welche ausfällig gegen lena werden.

    ps: von einem serverproblem habe ich leider nichts mitbekommen.versuchs einfach noch einmal.

    AntwortenLöschen
  2. a ich dir leider keine mail schicken kann, kurz noch eine erklärung:
    ja wir haben wichtigere probleme als lena und eine debatte um ihre gesangskünst. ich findes es auch sehr schlimm, wie die ganze story von den medien ausgeschlachtet wird.

    ich habe auch nichts dagegen, wenn man ihre musik doof findet. das ist, wie ich selbst auch schreibe, geschmackssache. nur nervt es mich, wenn leute, die lena nicht mögen, dies auf eine art und weise kundtun, wo einem schlecht werden kann. und genau gegen diese leute habe ich dann auch scharf geschossen, was in deinem fall wohl etwas falsch angekommen ist.

    unter pöbel verstehe ich übrigens solche leute, wie man sie bei shortnews haufenweise findet.

    AntwortenLöschen
  3. Mein lieber Meinungsmacher, vielleicht wäre es besser gewesen, sich das vorher zu überlegen. Ich hab mich ja nicht allein so negativ angesprochen gefühlt. Ich habe mich nur gewundert, deshalb mein "Quo Vadis ... " und meine Frage "Wieso?" Deine Artikel finde ich immer so treffend und gut geschrieben, dass ich denke, dass du dich hier wohl an der falschen Stelle aufgeplustert hast. Und solche Menschen, die die Shortnews schreiben, können dich doch wohl nicht umhauen. Die ignoriert man einfach. Diese Person ist es nicht wert. Sie ist ein Popsternchen ... mehr nicht. Deutschland ist dadurch nicht besser und nicht schlechter geworden. Der Hype um sie soll uns nur von wichtigen Dingen des Lebens ablenken. Der Hype soll uns duselig machen bis zur Fußball-WM, wo wir in den nächsten patriotischen Hype fallen sollen, um den sozialen Kahlschlag, der sicherlich kommen wird, einfach zu übersehen. Reg dich nicht wegen so einer Lappalie, wie eine - nunja ich weiß nicht, eine Sängerin ist sie ja wohl nicht - Trällermaus. Nichts für ungut.

    AntwortenLöschen
  4. Ja, wenn das Blogger-Profil nicht frei gegeben ist, lässt sich auch gut aus dem Dunkeln heraus ...
    Ist wohl ein Serverproblem eines Meinungsmachers.
    Aber jetzt einmal ehrlich zu dem Singsang der Lena:
    Das ziehe ich mir auch nicht freiwillig rein, und im Radio kann ich sie auch nicht hören.
    Großes Fragezeichen am Rande.

    Also, Meinungsmacher: Sei nich so feige und zeige dein Gesicht.

    AntwortenLöschen
  5. Trällermaus ... Gut, damit ist alles gesagt. Aber nicht über Lena. Der Meinungsmacher hat im übrigen völlig recht. Meiner Meinung nach.

    AntwortenLöschen
  6. Leute, nun ist mir das aber zu doof. Habt wirklich nichts anderes im Kopf, als euch über die Trällermaus zu unterhalten?????? Sind das wirklich eure Probleme???? Ist das alles???? Ist der israelische Angriff auf andere Staaten nicht wichtiger? Was ist mit unseren Bundestagsabgeordneten passiert? Was mit Mankell? Bekommen endlich die Palästinenser dringend benötigte Dinge? Was wird mit uns werden? Wie weit runter will man H4ler noch drücken? Wer ist als nächstes dran? Und ihr redet über die Tussi?

    AntwortenLöschen
  7. Ach ich vergaß noch. Es kann doch nicht sein, dass hier mehr Kommentare stehen, als bei meinen wichtigen Post. Es kann doch nicht sein, dass das mehr gelesen wird, als meine Antikriegsartikel. Pfui!

    AntwortenLöschen
  8. Deine wichtigen Post sind uns ja auch wichtig. Deswegen lesen wir ja Deinen Blog. Wenn es kaum kommentiert wird, dann liegt das nur daran, daß du recht hast.

    AntwortenLöschen
  9. okay, okay, ich nehme das wieder zurück. du hast sicherlich recht.

    AntwortenLöschen
  10. >til_o. hat gesagt…
    Deine wichtigen Post sind uns ja auch wichtig. Deswegen lesen wir ja Deinen Blog. Wenn es kaum kommentiert wird, dann liegt das nur daran, daß du recht hast.<

    So sehe ich das auch PeWi.
    Ich bin täglich auf Deiner und anderen politisch motivierten Seiten Unterwegs und beteilige mich an Diskussionen, sowohl virtuell als auch im "richtigen" Leben. Trotzdem oder gerade deswegen brauche ich auch mal etwas Zerstreuung, mal ausdrücklich KEIN Gehirnfutter, mal etwas ohne Tiefgang.

    Deswegen habe ich mir den ESC angesehen und es einfach mal genossen, dass der deutsche Beitrag ausnahmsweise mal Punkte geholt hat.:-)
    Ich bin übrigens aktiver Musiker seit 30 Jahren und meine, die Gesangstalente "unserer" Lena ganz gut einzuschätzen zu können. Sie selbst hat ja im Vorfeld geäussert, nicht wirklich singen zu können. Mal so gesagt: gelogen hat sie nicht. Aber darum ging's ja nicht.

    Dass dieser "Event" politisch ausgeschlachtet werden würde und wird war absehbar.
    Und hier kommen wir wieder zum Thema Politik, Gesellschaft, Medien, Machtstrukturen, etc.
    Die Gehirnfuttersuche geht weiter, Lena sei dank.
    :-)

    Solidarische Grüße,
    Frank

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass du kommentierst. Nur beachte bitte:

Kommentare, die rassistisch sind, Hetze gegen bestimmte Personengruppen verbreiten und im Gossenjargon angefertigt werden, sind Spam und werden von mir nicht veröffentlicht. Außerdem mache ich bei unsachlichen und nicht zur Sache gehörenden Kommentaren sowie doofem Gelabere von Trollen von meinem Hausrecht gebrauch.