Sonntag, 28. November 2010

Ich fordere - sie sollen sich intergrieren!

Also, so kann es doch nicht weitergehen. Da schwätzen sie und schwätzen sie in einem völlig unverständlichem Idiom und das im DEUTSCHEN Fernsehen, im ÖR. Deutsch solln se lernen - und zwar plötzlich. Und wenn sie nicht baldigst Sprachkenntnisse in deutscher Sprache vorweisen, schmeißt sie einfach raus, kürzt ihre Renten oder streicht sie und gebt ihnen - wir wollen sie ja nicht verhungern lassen - Gutscheine für's Essen. Wozu haben wir denn unsere funkelnagelneuen, wunderbaren Intergrationsgesetze? Die gelten doch wohl für alle. Oder?

Also ehrlich, wir können uns das nicht mehr gefallen lassen. Trennt das Gebiet von Deutschland ab, wenn die nicht bereit sind, sich zu integrieren. Von Gott und alle Welt verlangen die doch auch lautstark, dass andere sich in Deutsch artikulieren müssen. Warum nicht die?

Da haben sie gekichert, gekreischt und worüber? Ich weiß es nicht, ich habe kein Wort verstanden und Untertitel - dass muss ich kritisch anmerken - gab's auch nicht. Da hat das ÖR geschlampt. Was war so lustig? Ich weiß es einfach nicht und dabei hatte ich doch keinen ausländischen Sender drinnen. Es geschah mitten in Deutschland am hellichten Tage.

Ich bin dafür die Schwäbsche Alb als nichtintegrierter Bestandteil Deutschlands auszuweisen. Denn, was ich von anderen verlange, sollte ich schon höchstselbst erfüllen.

;)


Kommentare:

  1. Der gläubige Christ braucht die Hölle nicht zu fürchten, da er nach der Beichte wieder reingewaschen wird.
    Der gläubige Steuerhinterzieher indessen, kauft sich mit seinen Millionen ein, was einen eindeutigen Intrgrationswillen bekundet.
    Dem kleinen Schwarzarbeiter, der eine Familie ernähren muß, droht die Abschiebung.
    Nicht zu glauben, was da abgeht.

    AntwortenLöschen
  2. Tja und Schwaben brauchen nicht Deutsch zu schwätzen ;)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass du kommentierst. Nur beachte bitte:

Kommentare, die rassistisch sind, Hetze gegen bestimmte Personengruppen verbreiten und im Gossenjargon angefertigt werden, sind Spam und werden von mir nicht veröffentlicht. Außerdem mache ich bei unsachlichen und nicht zur Sache gehörenden Kommentaren sowie doofem Gelabere von Trollen von meinem Hausrecht gebrauch.