Donnerstag, 29. September 2011

Eine letzte Meldung kurz vor der Gesundheitspause

Ab Ende November sollen täglich Containerzüge von Leipzig bis ins ferne China rollen. DB Schenker Rail Automotive - der Automobilspezialist im Schienengüterverkehr der Deutschen Bahn - transportiert dabei für BMW Autoteile von Leipzig nach Shenyang im Nordosten Chinas,

...




Mit 23 Tagen Fahrtzeit würden die direkten Züge den Transport per Seeschiff und weiter ins Hinterland Chinas um mehr als die Hälfte unterbieten, hieß es. Die Strecke führt über Polen, Weißrussland und Russland nach China. 

Weiterlesen


Ökologisch wertvoll und höchst sinnvoll sowie kostensparend!!!

Sagt eigentlich alles über den Hirnschaden unserer Wirtschaftsbosse.


Kommentare:

Ich freue mich, dass du kommentierst. Nur beachte bitte:

Kommentare, die rassistisch sind , Hetze gegen bestimmte Personengruppen verbreiten und im Gossenjargon angefertigt werden, sind Spam und werden von mir nicht veröffentlicht. Mit Rassismus und Hetze meine ich die Art, die durch die Meinungsfreiheit nicht gedeckt und die juristiabel sind. Meinungen können frei geäußert werden, auch wenn sie nicht dem Mainstream entsprechen. Ich bin von der altmodischen Sorte, die auch andere Meinungen, soweit sie begründet werden, gern diskutiert. Außerdem mache ich bei unsachlichen und nicht zur Sache gehörenden Kommentaren sowie doofem Gelabere von Trollen von meinem Hausrecht Gebrauch.