Freitag, 23. Dezember 2011

Alle Jahre wieder ...

von Petra Bork by Pixelio


... und so auch dieses Jahr, kommt das Weihnachtsfest nicht plötzlich und unerwartet, sondern schon seit dem frühen Herbst uns vorbereitend, auf uns zu, auf uns drauf nauf oder wie auch immer. Wir erleiden es oder wir ersehnen es oder lassen es einfach an uns vorüberziehen.

Vielleicht noch das: Vom 24.12. des alten Jahres bis zum 5.1. des neuen Jahres werden die Nächte Rauhnächte genannt. Es sind heilige Nächte. 

Man sagte früher, dass in dieser Zeit keine Wäsche gewaschen werden dürfte, weil das Unglück brächte. Ich kenne diesen Aberglauben noch aus meinen Kindheitstagen.

Ich wünsche allen ein frohes Fest und ein glückliches neues Jahr. Glücklich auch trotz des Waschens von Wäsche in den Rauhnächten.

Alles Gute!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich, dass du kommentierst. Nur beachte bitte:

Kommentare, die rassistisch sind, Hetze gegen bestimmte Personengruppen verbreiten und im Gossenjargon angefertigt werden, sind Spam und werden von mir nicht veröffentlicht. Außerdem mache ich bei unsachlichen und nicht zur Sache gehörenden Kommentaren sowie doofem Gelabere von Trollen von meinem Hausrecht gebrauch.