Sonntag, 26. Februar 2012

Marx heute

Die Manager"kader"schmiede St. Gallen ist wirklich klug. Sie weiß, was sie an Karl Marx hat und studiert ihn. Wenn wir doch alle so klug wären und nicht eine Philosophie ablehnten, nur weil sie Marxismus genannt wird. Solange wir kleinen Leute uns gegen Marx aufbringen lassen, solange werden wir nicht den Wirkmechanismus des Kapitalismus begreifen. Und das ist ja Sinn des Ganzen, Sinn der sogenannten Eliten, denen es recht ist, wenn wir dumm gehalten werden. Dumme lassen sich gut regieren und gegeneinander hetzen.

Sternstunde Philosophie vom 19.02.2012

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich, dass du kommentierst. Nur beachte bitte:

Kommentare, die rassistisch sind , Hetze gegen bestimmte Personengruppen verbreiten und im Gossenjargon angefertigt werden, sind Spam und werden von mir nicht veröffentlicht. Mit Rassismus und Hetze meine ich die Art, die durch die Meinungsfreiheit nicht gedeckt und die juristiabel sind. Meinungen können frei geäußert werden, auch wenn sie nicht dem Mainstream entsprechen. Ich bin von der altmodischen Sorte, die auch andere Meinungen, soweit sie begründet werden, gern diskutiert. Außerdem mache ich bei unsachlichen und nicht zur Sache gehörenden Kommentaren sowie doofem Gelabere von Trollen von meinem Hausrecht Gebrauch.