Mittwoch, 28. März 2012

Mal so zwischendurch

Nach Polen ist er gekutscht - der Gauck - in das Mutterland der Freiheit. Freiheit! Freiheit! Freiheit! Eine Lobeshymne auf Polen. Polen hat uns von den Türken, den Tataren und was weiß ich noch alles befreit und hat uns die Freiheit gebracht. Er schwärmt - der Gauck - er, der für Freiheit steht - darf auf diesem geweihten Boden weilen.

Randbemerkung: Von welcher Freiheit spricht er, verdammt noch mal. Ist er - der Gauck - schon mal durch polnische Dörfer gefahren? Durch Weiler ... nicht gleich bei der nächsten Großstadt? Spricht er vielleicht von Vogelfreiheit? Oder? Weiß er überhaupt, wovon er spricht - der Gauck? Oder saftet er nur wie Max von der Asche - so sagt man in Sachsen, wenn einer Blödsinn labert - daher? Vielleicht weiß er - der Gauck - das selbst nicht. Vielleicht hört er sich nur so gern reden. 

Verdammt noch mal, von welcher Freiheit spricht er denn?