Dushan Wegner

Grünes Denken ist, wie wenn man einem logischen Menschen einen Stabmixer ins Hirn hielte und aus dem Ergebnis ein politisches Programm machte. Dushan Wegner

Donnerstag, 11. Oktober 2012

Man kann auch von Heftromanen lernen

"Mann, Papa, was ist aus uns Terranern geworden - eine Herde von Angsthasen, die sich ihrem Schicksal ergeben! Von einer Handvoll Dahergelaufenener habe wir uns ins Joch zwingen lassen, einen schleichenden Schritt nach dem anderen. Komm mir bitte nicht mit "Alles halb so wild" und "Es könnte weit schlimmer sein" und "Im Wesentlichen geht das Leben weiter seinen gewohnten Gang". Eine Diktatur, die auf leisen Sohlen und mit Samthandschuhen errichtet wurde, bleibt trotzdem eine Diktatur"

Perry Rhodan, 2657, Leo Lukas, Geheimbefehl Winterstille (als eBook), bei mir auf S.7, 2012 Pabel-Moewig Verlag GmbH, Perry Rohodan digital, Rastatt, ISBN 978-3-8453-2656-6

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich, dass du kommentierst. Nur beachte bitte:

Kommentare, die rassistisch sind , Hetze gegen bestimmte Personengruppen verbreiten und im Gossenjargon angefertigt werden, sind Spam und werden von mir nicht veröffentlicht. Mit Rassismus und Hetze meine ich die Art, die durch die Meinungsfreiheit nicht gedeckt und die juristiabel sind. Meinungen können frei geäußert werden, auch wenn sie nicht dem Mainstream entsprechen. Ich bin von der altmodischen Sorte, die auch andere Meinungen, soweit sie begründet werden, gern diskutiert. Außerdem mache ich bei unsachlichen und nicht zur Sache gehörenden Kommentaren sowie doofem Gelabere von Trollen von meinem Hausrecht Gebrauch.