Dushan Wegner

Grünes Denken ist, wie wenn man einem logischen Menschen einen Stabmixer ins Hirn hielte und aus dem Ergebnis ein politisches Programm machte. Dushan Wegner

Freitag, 29. März 2013


Kommentare:

  1. Ja, ja ... auch österliche Grüße nach Drüben.
    Da nun ein Bankrun ausblieb, stürmten die Leute am Grünen Donnerstag wenigstens die Regale im Supermarkt.
    Wer soll dies alles essen?

    AntwortenLöschen
  2. "Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten,
    dann richtet das Volk und es gnade euch Gott."
    Von Carl Theodor Körner

    Es ist aber leider so, dass Gott sich mit den Ungerechten verbündet hat und immer nur das Volk gerichtet wird.

    AntwortenLöschen
  3. Das muss aber nicht für alle Ewigkeiten so weitergehen. Und ich denke auch nicht, dass hier "Gott" in dem Sinne von "Gott als Herrn, der straft" hier im Text gebraucht wird, sondern es ist eine Drohung, wie sie jeder schon einmal ausgesprochen hat, ob er nun an ein höheres Wesen glaubt oder nicht.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass du kommentierst. Nur beachte bitte:

Kommentare, die rassistisch sind , Hetze gegen bestimmte Personengruppen verbreiten und im Gossenjargon angefertigt werden, sind Spam und werden von mir nicht veröffentlicht. Mit Rassismus und Hetze meine ich die Art, die durch die Meinungsfreiheit nicht gedeckt und die juristiabel sind. Meinungen können frei geäußert werden, auch wenn sie nicht dem Mainstream entsprechen. Ich bin von der altmodischen Sorte, die auch andere Meinungen, soweit sie begründet werden, gern diskutiert. Außerdem mache ich bei unsachlichen und nicht zur Sache gehörenden Kommentaren sowie doofem Gelabere von Trollen von meinem Hausrecht Gebrauch.