Donnerstag, 28. März 2013

Ein Blick in den Abgrund

Ich bin auf den sehr interessanten Artikel bei Telepolis aufmerksam gemacht worden und gebe den Link gern weiter:


Das Dritte Reich im Selbstversuch, Teil 11/I Heute steht einer der infamsten Propagandafilme des Dritten Reiches auf dem Programm. 1943 verlieh Joseph Goebbels dem Regisseur für seine Verdienste die Professorenwürde, am selben Tag wie Veit Harlan (Jud Süß). LINK


Man sollte besonders diesen Absatz NICHT überlesen:


„Was sich mit dem Gesetz alles anfangen ließ, ergibt sich aus dem zugehörigen Kommentar, in dem als Kennzeichen für "Schwachsinn" die Unfähigkeit genannt wurde, "in einem geordneten Berufsleben seinen eigenen Unterhalt zu verdienen, noch sonst sich sozial einzufügen". Dahinter steht die Überzeugung, dass sich der Wert eines Menschen nach seiner volkswirtschaftlichen Nützlichkeit bemisst.“