Freitag, 8. März 2013

Witziges Deutschland

Der sogenannte Generalsanierer, bester Sanierer, Deutschlands Top Sanierer solls nun richten. Mehdorn darf sich am BER austoben. Er, der Supersanierer!

Witziges Deutschland - armes Deutschland!

Das einzige was Mehdorn kann, ist: Leute rausschmeißen!

Er kann nicht mehr. Das ist das einzige was er überall bei seiner sogenannten Saniererei gemacht hat.

Leute rausschmeißen!

Dass er damit die Bahn kaputt gemacht hat. Was soll's. Hauptsache: Leute rausschmeißen!

AirBerlin hat noch die Reißleine gezogen, ehe sie Flugzeuge ohne Personal in die Luft schicken musste.

Nur, wo will Mehdorn bei der Bauruine BER Leute rausschmeißen?

*

Der nächste Witz ist Bombardier. Die wollen doch FLUGZEUGE (!) bauen. Flugzeuge (ich höre geradezu Manne Krugs Stimme bei der "Kuh im Propeller"*)! Nun ja, Triebfahrzeug ging nicht. Dazu sind sie nicht in der Lage. Also sagten sich die äußerst klugen Manager: Bauen wir doch Flugzeuge. Die brauchen keine Schienen. In 10km Höhe gibt es auch keine Schneeflocken mehr. Dort oben wird es auch nicht so warm wie auf Erden, also werden unsere Klimaanlagen funktionieren. Bauen wir Flugzeuge!

Witziges Deutschland - armes Deutschland.


PS:

* "Die Kuh im Propeller" ist eine äußerst witzige Scheibe. Jazz und Lyrik. Umwerfend "Der Engel" (da ruckt es und zuckt es - ah der linke Flügel), "Der Hase im Rausch" und vieles andere darunter eben die köstliche "Kuh im Propeller".