Donnerstag, 9. Mai 2013

Der Zusammenhang ist doch wohl überirdisch

Oder gar unterirdisch?

Die Europäische Kommission hat heute ihren Vorschlag zum “Bankkonto für alle” vorgelegt. Eine Richtlinie soll allen Bürgerinnen und Bürgern das Recht auf ein einfaches Bankkonto einräumen, damit alle vom Binnenmarkt profitieren können.

Also für diese Aussage bin ich zu blöd. Ich frage mich, welchen Zusammenhang gibt es zwischen Bankkonto und Teilnahme am Binnemarkt bzw. wie profitiere ich überhaupt vom Binnenmarkt?

Am Binnenmarkt kann ich doch wohl nur teilnehmen, wenn ich Geld habe. Je weniger Geld, desto weniger Teilnahme am Binnenmarkt. Das ändert auch kein Konto. 

Oder habe ich da etwas verpasst? Soll jedem nun ein immerfortwährendes Konto gegeben werden mit einer - sagen wir mal - sechstelligen Zahl, was immer wieder aufgefrischt wird von ... ? Dem lieben Gott? Oder einer anderen imaginären Person?

Und, wie profitiere ich eigentlich vom Binnenmarkt? 

In meinem Rollenspiel kann ich z.B. in einen Zauberladen oder in eine Schmiede investieren. Da bekomme ich zwar keine Rendite, kann aber alles immer dort verkaufen, auch Diebesgut, wenn ich meine Redetalente gut ausgebaut habe. Ist es so gemeint? Kann ich im Mediamarkt investieren UND dann vielleicht dort noch geklaute Smartphones verkaufen? Aber ein Konto benötige ich dazu auch nicht unbedingt, nur flinke Finger. Okay zum Medienmarkt-Aktienkauf benötige ich dann schon ein Konto. Nur kann ich Aktien kaufen, wenn ich fast nix habe? Und das nur, weil ich eben ein Konto besitze?

Wo verdammt noch mal profitiere ich vom Binnenmarkt? Der zieht mir doch nur Geld für mein tägliches Leben aus der Tasche und immer mehr davon. Und je weniger Geld ich besitze, umso weniger Geld kann er mir aus der Tasche ziehen. 

Okay, dann könnte ich Kredite aufnehmen. Ohne Konto keine Kredite. Nur, wenn ich kaum Geld habe, Senior bin oder keine Sicherheiten bieten kann, nützt mir das Konto auch nichts, weil ich dann keine Kredite erhalte. 

Was hat ein Bankkonto mit der Teilnahme am Binnenmarkt zu tun? Fragen über Fragen ...

 

Kommentare:

  1. Möglicherweise ein weiterer Schritt, um Bargeldzahlungen abzuschaffen?
    Dafür braucht der Mensch natürlich ein Konto, um am Binnenmarkt teilzunehmen.
    Wäre eine Erklährung dafür ... unter Verschwörer.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Okay, obwohl ja Renten und H4 und Ähnliches nur über Konto funktioniert, zumindest in Deutschland. Unter Verschwörern: Sicherlich hast du Recht ;) Leider sind wir damit keine Verschwörer, sondern Realisten :)

      Löschen

Ich freue mich, dass du kommentierst. Nur beachte bitte:

Kommentare, die rassistisch sind, Hetze gegen bestimmte Personengruppen verbreiten und im Gossenjargon angefertigt werden, sind Spam und werden von mir nicht veröffentlicht. Außerdem mache ich bei unsachlichen und nicht zur Sache gehörenden Kommentaren sowie doofem Gelabere von Trollen von meinem Hausrecht gebrauch.