Montag, 12. August 2013

Zugepflastert - heute CDU

Zu jeder Wahl immer wieder neu. Umweltverschmutzung durch Wahlplakate. Ich frage mich immer wieder, wem die Plakate eigentlich interessieren. Da werden wir z.B. bei der CDU durch solch ein Plakat visuell beleidigt:



Friede, Freude, Eierkuchen ... Oder was soll uns dieses Wahlplakat verraten? Lachende, kochende Menschen - hier Eierkuchen oder woanders sagt man dazu Pfannkuchen. 

Die CDU als neue Kochshow.

Nicht zu unrecht habe ich einen chinesischen Touristen bei Nachfrage im Fernsehen vermuten gehört, dass irgendeine Lebensmittelwerbung dahinter stecken würde.

Jede Familie ist anders. Und uns besonders wichtig. Mal vom grammatikalischen Unsinn abgesehen, deren Ergüsse im lese-, rechtschreib- und grammatikggestörten Deutschland heutzutage an jeder Ecke zu finden sind, frage ich mich, was lehrt uns dieser Satz.

Und ich komme ins Grübeln.

Jede Familie ist anders. Also, wenn es mir die CDU nicht gesagt hätte, wüsste ich es nicht. Mit dem Keinsatz: Und uns besonders wichtig, sieht das schon anders aus.

Wenn jede Familie besonders wichtig wäre, warum hat dann die CDU, die seit 2005 die Regierungspartei unter Angela Merkel stellt, diesen Keinsatz nicht schon längst Wirklichkeit werden lassen.

Der CDU scheinen die Kinder armer Eltern wohl nicht ganz so am Herzen zu liegen. Da werden immer wieder Scheinzuwendungen groß medial verkauft. Letztendlich stellen sie sich immer hinterher als Rohrkrepierer heraus. Ich denke da z.B. an die berühmt-berüchtigten Gutscheine zur Bildung und zur Teilnahme an Sportvereinen oder am Musikunterricht. Halbherzig wurde da ein Bürokratiemonster aufgebaut, was kaum jemanden hilft. Schließlich muss im Sportverein nicht nur der Beitrag bezahlt werden, sondern auch die Klamotten, die Anfahrt und die Reisen. Der Beitrag zum Musikunterricht allein genügt auch nicht, ein Instrument braucht man dummerweise dazu ebenso. 

Ich habe ganz verzweifelt die Aufteilung des H4-Satzes für Kinder gesucht und ihn nicht gefunden. In Erinnerung habe ich, dass ein Kind mit dem Regelsatz für Essen, der für Kinder bestimmt ist, nicht satt zu bekommen ist, vor allem, wenn Kinder wachsen. Ich habe auch noch in Erinnerung, dass ein Schuhkauf sich nicht an den realen Preisen in einem Schuhgeschäft einer Schuhkette orientiert. Dass man Schuhe "ansparen" müsste, wenn man denn das Geld vom Essen abknappst. Oder das für Spielzeug wohl nur 1 EUR pro Tag (?) eingerechnet wurde. Dazu kommen noch die Energiepreise, die horrenden Erhöhungen im Bereich der Lebensmittel, die für die Eltern Lanzeitarbeitsloser oder Aufstocker kaum noch zu stemmen sind und auf die Lebensqualität der Kinder zurückschlägt.

Das Abstellen von Strom durch die Energiekonzerne nimmt überhand. Das scheint aber die CDU nicht zu interessieren. Also ist es wohl doch nicht soweit her mit diesem Nichtsatz: Und uns besonders wichtig. 

Wenn der CDU Familien SO am Herzen läge, wieso ändert sie nicht die H4-Gesetzgebung zu Gunsten der Menschen, die keine Arbeit mehr finden? 

Wieso lässt die CDU Sanktionen bis Null zu? Stecken da nicht auch Kinder dahinter? Sind diese Kinder nichts wert, wenn die Familie auf Null sanktioniert wird? Wieso werden Geldgeschenke an Kinder auf den H4-Satz angerechnet? Wieso werden Kindergelder auch auf den H4-Satz angerechnet, so dass z.B. das Betreuungsgeld für Kinder bis 3 Jahre an den wirklich dafür bedürftigen Familien glatt vorbei geht?

Wieso unterstellt man armen Menschen, dass sie ihre Kinder nicht erziehen können? Wieso sollen arme Menschen nur Faulenzer sein? Wieso unterstellt man armen Menschen immer nur, dass sie ihre ganzes Geld in Tabak und Alkohol umsetzen, wie das u.a. auch sehr gern eine Frau von der Leyen macht? Sicherlich gibt es eine geringe Anzahl von Menschen, die so abgerutscht sind, aber doch wohl nicht mehrere Millionen. Wieso unterstellt man armen Menschen, dass sie keine anständige Ausbildung besäßen? Werden nicht Fachkräfte en masse auf die Straße gesetzt? Muss eine CDU die auch noch diffamieren oder im besten Falle übersehen?

Ist Deutschland Friede - Freude - Eierkuchen?

Wer in einen In-Viertel lebt, wo sich die höhere Mittelschicht trifft, meint das vielleicht. Wer, wie ich, in einem Viertel lebt, wo es viele arme Menschen gibt, sieht das ganz anders. 

Was soll das Wahlplakat uns also sagen? Weiter so? Alles Bestens? Das hat Frau Merkel geschafft? Ihr ist es zu verdanken, dass Papa Eierkuchen bäckt mit einem freudestrahlenden Kind und einer Espresso zubereitenden Mama im Hintergrund, die ebenso glücklich über ihre 1000 EUR teure Espressomaschine ist und vor lauter Freude fast abhebt?

Oder: Backt alle Eierkuchen und die Welt ist in Ordnung?

Was soll ich von so einem weltfremden Wahlplakat halten, was mir aufdringlich an jeder Ecke entgegen glotzt?

Es erfüllt aber seinen Zweck, wie in einer kurzen Umfrage auf der Straße zeigte: Ach ist das schön, lachende Menschen. Das mag ich.

Okay. Ist das alles? Sollen wir die CDU wählen, weil sie eierkuchenbackende Väter zeigt und lachende Menschen? Sollte es nicht etwas mehr sein?




 

Kommentare:

  1. Ich freue mich über jedes Wahlplakat, das mit kreativem Zorn im Nachhinein überarbeitet wurde.

    Wobei ich hiermit nicht dazu aufrufen möchte, sich am Volkseigentum unserer Parteikassen zu vergreifen, die sich mühsam und mit Spenden einen Wahlkampf leisten können, dessen Aussage so klar ist, wie eine Tüte Maggisuppe: anrühren und verdauen ...
    Glückliche Familien sind hierbei der Renner, waren es und werden es immer sein.

    Zynismus an jeder Ecke, bis nach der Wahl, und dann noch mit einem Nachschlag.

    Wußte gar nicht, dass Drucker noch mit Zitronensaft drucken. Geheime Botschaften lassen sich nur mittels einer Kerze lesen, an der unteren, rechten Ecke eines Plakates: " Ihr seid so doof, aber willig ..."

    :-)

    AntwortenLöschen
  2. Stimmt. Ich finde es auch immer toll, wenn die Plakate erst brauchbar gemacht werden - sag ich mal ;) Der Lupeblog hat da ab und an sehr schöne Sachen in dieser Richtung.

    AntwortenLöschen
  3. wie recht du doch hast....

    aber hey... bei uns in österreich sind diese scharlatane und volksverkäufer um NICHTS besser..

    ich kann leider nicht so viel essen wie ich kotzen möchte...

    MfG

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Switch, das Pack ist wirklich überall gleich. Und mir geht es ebenso wie dir.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass du kommentierst. Nur beachte bitte:

Kommentare, die rassistisch sind, Hetze gegen bestimmte Personengruppen verbreiten und im Gossenjargon angefertigt werden, sind Spam und werden von mir nicht veröffentlicht. Außerdem mache ich bei unsachlichen und nicht zur Sache gehörenden Kommentaren sowie doofem Gelabere von Trollen von meinem Hausrecht gebrauch.