Dienstag, 17. Dezember 2013

1 Satz zur von der Leyen

Es ist ein rasanter Aufstieg von der bildungsbürgerlichen Verfechterin des Flöten- und Klavierspiels à la "Trotzköpfchen" zur Herrin über Bomben, bald Drohnen, Gewehren und Einmärschen in fremden Ländern, die uns nicht freiwillig ihre Rohstoffe übergeben und nicht das machen wollen, was wir ihnen befehlenraten.


PS vom 18.12.: Wie ich gerade lese hat sie bisher in ihrem Leben NICHTS geleistet, war unstet und hat alle Ausbildungen abgebrochen. So etwas will uns nun erzählen, wie wir zu leben haben! Alles Geschmeiß findet sich wieder in Regierungspositionen. Ihr einziges Verdienst ist es, einer Dynastie anzugehören, die die Geschicke Deutschlands oder der Vorfürstentümer seit dem 18. Jhd. mit gelenkt haben.

Kommentare:

  1. Nun ja ... Soldaten mit Päckchen zu versorgen, dürfte eine leichte Übung für Uschi sein. Wem es nicht schmeckt, sogar im Schützengraben verreckt, dem winkt die Ernennungsurkunde zur Heimholung ins Land, untermalt von Flötenklängen einer Bundeswehrkapelle. Dafür benötigt man nur die rechte Einstellung ...
    "Sowahr mir Gott helfe ..."
    Ist das nicht süß? Diese Irren berufen sich auch noch auf Gott.

    AntwortenLöschen
  2. Gott würde sich im Grabe herumdrehen, wenn er denn im Grab liegen würde. Aber er hat sich schlichtweg in andere Gefilde begeben. Der Weltraum ist groß. DAS HIER kann sich ja kein Mensch und auch kein Gott mehr ansehen ... soviel Unsinn auf einem Fleck. Hauptsache die Posten sind besetzt. Ich kann gar nicht mehr soviel kotzen, wie ich kotzen könnte, wenn ich mir das alles zu Herzen nehmen würde, was hier im Staat los ist. Kasperbude ist noch zu fein ausgedrückt.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass du kommentierst. Nur beachte bitte:

Kommentare, die rassistisch sind, Hetze gegen bestimmte Personengruppen verbreiten und im Gossenjargon angefertigt werden, sind Spam und werden von mir nicht veröffentlicht. Außerdem mache ich bei unsachlichen und nicht zur Sache gehörenden Kommentaren sowie doofem Gelabere von Trollen von meinem Hausrecht gebrauch.